Samstag, 25. Mai 2019
Unsinn #20 - Evolutionär Revolutionär
"Magst du morgen mit auf die Demo?"
"Was ist da für eine?"
"Wie jeden Freitag..."
"Achso, ne. Klimaschutzpolitik ist mir zu konservativ, zu reaktionär."
"Zu reaktionär?!"
"Ja, wir müssen uns von unserem romantischem Bild der unangetasteten, ach-so-gesunden Natur lösen. Wir brauchen den evolutionären nächsten Schritt."
"Wie soll der Mensch denn überleben, wenn all die Überschwemmungen, Dürren und Hitzewellen kommen?"
"Deswegen ja progressive Klimapolitik. Früher hat sich der Mensch an die Natur angepasst, jetzt können wir die Natur etwas beeinflussen, der nächste Schritt muss es sein, die Natur unseren menschlichen Bedürfnissen anzupassen. Spätestens wenn eure halbherzige, reaktionäre Schutzpolitik uns jenseits des Point-of-no-return geführt hat, brauchen wir den progressiven großen-Schritt-nach-vorn."
"Progressiven großen-Schritt-nach-vorn?!"
"künstliche, auf unsere Bedürfnisse angepasste Biotope, synthetische, optimierte Klimabedingungen. Die Wissenschaft, die hellsten Köpfe werden gebraucht und sollten vorwärtsorientiert und nicht rückwärtsorientiert denken."
"Du liest zu viel Science Fiction, Kas..."

... comment

...bereits 251 x gelesen