Dienstag, 20. Dezember 2016
Report #25
Mir geht es psychisch/emotional (?) nicht so gut. Ich weiß warum, aber ich kann dagegen nichts tun.
Ich habe überlegt, ob ich darüber mit jemandem reden sollte, aber es würde nicht helfen. Ich glaube nicht, dass man es verstehen kann, geschweige denn mir helfen.

Ich weiß, dass es vorbei geht. Spätestens am Donnerstag. Dann bin ich hier nämlich erstmal weg. Ich stand mir zu oft selbst im Weg in letzter Zeit. Es wird wieder besser, ich muss nur mal "raus".

Eigentlich wollte ich los, etwas Bier oder Wein kaufen, doch als ich an der frischen Luft war, ging ich noch eine Runde über den Weihnachtsmarkt. Es war wenig los, etwas bedrückt. Tragisch, keine Frage, doch es lässt mich kalt. Ich habe keine Angst.

Ich habe mir keinen Alkohol besorgt, der Versuchung wiederstanden. Ich komme so klar, irgendwie. Stattdessen habe ich den Spaziergang etwas ausgedehnt und als ich zurück war, schön lange unter die warme Dusche. Seit Ewigkeiten mal wieder. Das mit dem Kaltduschen ziehe ich erstaunlich gut durch.

Jetzt sitze ich vor dem Rechner, warte auf meine beiden Tees und werde gleich noch etwas für Uni machen. Nur noch zwei Tage - Donnerstagabend bin ich weg. Ab in die Heimat. Klar, ich werde einiges "mitnehmen", aber einiges an "Druck" auch hierlassen. Sicher, wird es hier auf mich warten, aber ich werde mich ihm im neuen Jahr gewappnet stellen.

Das neue Jahr - ich freue mich darauf. Ich glaube, es wird verdammt gut. Ich bin zuversichtlich. Warum?
Vor kurzem habe ich die Wörter gelesen und gelöscht, die ich am frühen Morgen des 1. Januars in mein Mobiltelefon getippt hatte. Ging mir es damals schlecht und elendig. Viel schlechter als heute - als jetzt.

Das Jahr war gut. Ich bin daran gewachsen. Glaube ich? Weiß ich. Ein neues - anderes (?) - Selbstbewusstsein. Wenn ich nur daran zurückdenke, was passiert ist, fühlt es sich alles im allem gut an.

Und das neue Jahr? Ich habe mir viel vorgenommen und ich habe wirklich das Gefühl, dass es noch besser werden kann. Ich habe wirklich das Gefühl, dass ich all das irgendwie auf die Reihe bekommen könnte. Alles wird verdammt gut. Irgendwie.

Heute etwas länger, aber ist wohl der letzte "Report" dieses Jahr.
Ich wünsche euch, die sich diesen persönlichen Schund (?) angetan haben, frohe, friedliche, geliebte Weihnachten und/oder Feiertage! Lasst euch's durch nichts verderben und genießt die Zeit.

Und natürlich einen guten Rutsch ins neue Jahr. Ganz viel Glück, Gesundheit und Zuversicht. Ich verspreche euch, es wird ein gutes Jahr, wenn ihr auch nur halb so voller Hoffnung und Zuversicht seid, wie ich.

Im besten, ehrlichstem Sinne,

Kas

... comment

 
Hey,
Ich weiß zwar nicht um was genau es geht und weshalb es dir so geht, aber wenn es wegen einer Frau ist, musst du endlich los lassen. Du solltest dein Leben nicht in Kummer verbringen,das ist es einfach nicht wert.

... link  


... comment
 
lieber kas,
ob dir jemand helfen kann in der angelegenheit, die dich derzeit belastet, merkst du, indem du ein gespräch beginnst. so hat jemand die möglichkeit, dich zu verstehen, anders geht es nicht. wenn dir danach ist, mache es. oder schreibe es hier in dein blog. manchmal reichen ein paar worte, und man findet verständnis.
dein text ist kein schund (!). danke fürs offene schreiben und in worte fassen. mir gelingt das nicht immer.
ich wünsche dir, dass du deinen mut behältst, deine kraft und nicht vergisst, dass solch eine tief-phase wieder vorbei geht. was hilft ist auch, ältere einträge zu lesen. da siehst du, wie alles immer auf und ab geht. es ist eine art lebensgesetz und lebensrhythmus. lass uns dazu tanzen. :-)
auch dir schöne weihnachten, einen guten rutsch ins nächste jahr, ich freue mich, dich wieder zu lesen.
herzliche grüße, die stille

... link  


... comment
 
"Ein neues - anderes(?) - Selbstbewusstsein."
Das kenne ich sehr gut. Mir selbst geht es mit diesem Jahr genauso und trotz dieses "Wachstums" bin ich froh, wenn das Jahr vorbei ist.
Das Leben geht zwar genauso weiter wir zuvor, aber trotzdem ist jedes neue Jahr auch irgendwie sin Neubeginn.
Es kann ja nur besser werden.

Ich wünsche dir (auch) wunderschöne Weihnachten und dass das neue Jahr für dich nur gute Dinge bereithält. (:

... link  


... comment
...bereits 74 x gelesen